RV Etelsen gewinnt Klaus-Göpfert-Pokal in Leeden

Niedersächsischer Traditionsverein dominiert 10. Ausspielung – RSV Leeden auf Platz 3

mw - Tecklenburg-Leeden, den 11.06.2017. Christian Junge und Stefan Vesper heißen die Sieger des diesjährigen Klaus-Göpfert-Pokals in Leeden. Am vergangenen Samstag setzten sich die routinierten Radballer des RV Etelsen gegen ihre Konkurrenten durch und übernahmen am frühen Abend verdient die begehrte Trophäe. Die Leedener Alexander Peters und Jannis Heese hatte nicht ihren besten Tag erwischt. Hinter Münster mussten sie sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.

Nach der Vorstellung aller Mannschaften durch den 1. RBL-Vorsitzenden Manfred Göpfert begann das Turnier gleich mit einer kleinen Überraschung. Die U19-Nachwuchsspieler Christopher Wille und Ben Perk vom RSV Münster, gecoacht vom mehrmaligen WM-Teilnehmer und LIMA-Goldpokalsieger Olaf Wille, zeigten gegen das Gastgeberteam Peters / Heese eine tolle Leistung, die mit einem 4 : 2 Sieg belohnt wurde. Die Leedener erholten sich aber schnell von diesem Rückschlag. Mit einem furiosen 9 : 2 Kantersieg über Holsen (Niederbröker / Ostermöller) und einem hart umkämpften 5 : 4 Erfolg über Suderwich (Kunsch / Katzwinkel) sammelten die Teutoburger ihre ersten Pluspunkte.

Turnierfavorit Etelsen startete derweil mit einem holprigen 4 : 3 gegen Holsen, zeigte dann beim anschließenden 5 : 0 gegen Suderwich seine ganze Klasse. Da auch Münster gegen Suderwich (6 : 3) und Holsen (7 : 6) in der Erfolgsspur blieb, kam es im Spiel 8 zum ersten „Endspiel“, denn Münster als auch Etelsen waren bis dahin ungeschlagen. In diesem Match brillierten die jungen Münsteraner mit tollen Offensivaktionen. Doch am Ende gab die Erfahrung der Etelser den Ausschlag zum 8 : 6 Erfolg der Niedersachsen.

Siegerehrung

Den Turniersieg perfekt machten Junge / Vesper zum Abschluss mit einem beeindruckenden 5 : 0 Sieg gegen Leeden. Bei der Siegerehrung übernahmen die Verdener freudestrahlend die Trophäe aus den Händen von Pokalstifter Klaus Göpfert. Über Rang zwei freuten sich Christopher Wille und Ben Perk aus Münster, gefolgt von dem Leedener Team und den Mannschaften aus Holsen und Suderwich. Mit einem kleinen Grillabend wurde das Turnier in guter Stimmung abgeschlossen.

Etelsen

Klaus-Göpfert-Pokal 2017
Endtabelle vom 10. Juni 2017

  Sp. s u n Pkt. Tore Diff.
RV Etelsen Christian Junge / Stefan Vesper 4 4 0 0 12 22 : 09 13
RSV Münster Christopher Wille / Ben Perk 4 3 0 1 09 23 : 19 04
RSV Leeden Alexander Peters / Jannis Heese 4 2 0 2 06 16 : 15 01
RSV Holsen Werner Niederbröker / Jörg Ostermöller 4 0 1 3 01 15 : 24 -09
SG Suderwich Felix Kunsch / Jörg Katzwinkel 4 0 1 3 01 11 : 20 -09

 

 

Kalender

Oktober 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4