Schwere Aufgaben im Deutschlandpokal

Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage reisen zur 1. Hauptrunde nach Kassel

mw - Tecklenburg-Leeden, den 13.12.2017. Am kommenden Wochenende steht für die Zweitligaradballer des RSV „Bergeslust“ Leeden die erste Pflichtspielaufgabe der neuen Saison im Terminkalender. Zur ersten Hauptrunde im Deutschlandpokal reisen Thorsten Göpfert und Markus Kuhlage am Samstag nach Kassel-Nordshausen. In der traditionsreichen Dönchehalle treten sechs namhafte Mannschaften an, um eines der beiden begehrten Tickets für das Viertelfinale zu sichern.

Leeden I Göpfert Kuhlage

Zur ungewohnten Anstoßzeit um 13.00 Uhr müssen die Tecklenburger hellwach sein, denn mit Gastgeber Nordshausen (Reichenbacher / Gallinger) wartet zum Auftakt ein ganz unbequemer Gegner. Große Brisanz versprechen auch die beiden nächsten Partien, denn dann geht es gegen Ligakonkurrent Iserlohn (Pannach / Schön) und Geheimfavorit Worfelden (Thill / Brück, Meister der 2. Radball-Bundesliga 2015) auf die Fläche. In diesen Duellen könnte sich bereits eine erste Vorentscheidung um die vorderen Plätze ergeben. Die Landesverbandspokalsieger aus Nordrhein-Westfalen (Düsseldorf) und Niedersachsen (Bilshausen) dürfen für Göpfert / Kuhlage dagegen kein Stolperstein sein, soll der Einzug in die nächste Runde gelingen.

 

Starker Auftritt der Landesligaradballer

Bergeslust-Mannschaften dominieren Heimspieltag

mw - Tecklenburg-Leeden, den 11.12.2017. Eine blendende Vorstellung zeigten am vergangenen Samstag die drei Landesligamannschaften des RSV „Bergeslust“ Leeden. Zum Rückrundenstart der laufenden Saison empfingen die Tecklenburger die drei Vertretungen des RSC Niedermehnen zum Showdown in der heimischen Sporthalle der Grundschule Stift. Durch die verletzungsbedingten Absage von Niedermehnen IV verkürzte sich das Tagespensum von zwölf auf acht Partien. Dabei zeigten sich besonders Alexander Peters und Jannis Heese (Leeden V) in Bestform. Nach einem blitzsauberen 5 : 2 Auftakterfolg über Niedermehnen III ließen die Teutoburger in den vereinsinternen Duellen gegen Leeden VI (2 : 0) und Leeden IV (5 : 4) nichts anbrennen. Und auch gegen Niedermehnen II feierten Peters / Heese dank einer tollen Teamleistungen einen verdienten 5 : 4 Erfolg, der sie in der Tabelle bis auf Rang sechs katapultierte.

Heese Peters

Ungeschlagen beim Heimspieltag: Jannis Heese (links) und Alexander Peters

Auch Alexander Prigge und Jörg Böhnke (Leeden VI) waren an diesem Nachmittag gut aufgelegt. Nach dem knappen 4 : 3 Auftaktsieg gegen Leeden IV sammelten sie gegen Niedermehnen III mit 3 : 1 Toren wichtige Pluspunkte. Dazu gesellte sich der kampflose Dreier über Niedermehnen IV, so dass die Niederlage gegen die eigene Fünfte der einzige Wehrmutstropfen an diesem Tag bedeutete.

LL 09.12.2017 II

Tabellenführer der Landesliga Nord von Nordrhein-Westfalen: Udo Kähler (in blau, links) und Rolf Meyer-Brüggemann (in blau, rechts), Foto Jörg Wahlbrink

Die Tabellenführung erfolgreich verteidigen konnten Rolf Meyer-Brüggemann und Udo Kähler (Leeden IV). Und das trotz der beiden Niederlagen gegen die Vereinskameraden. Die Routiniers setzten sich souverän mit 6 : 1 gegen Niedermehnen III durch und sammelten ebenfalls einen kampflosen Dreier gegen Niedermehnen IV. Mit 27 Zählern feiern sie Weihnachten auf Platz eins. Bis zur nächsten Spielrunde haben die Tecklenburger nun viel Zeit sich zu erholen, denn diese findet erst am 03. Februar 2018 in Bünde-Holsen statt.

NRW Landesliga Nord 2017 / 2018
Tabelle nach dem 4. Spieltag

  Sp. s u n Pkt. Tore Diff.
RSV Leeden 4 12 9 0 3 27 60 : 26 34
RSC Niedermehnen 2 11 5 2 4 17 48 : 29 19
RSV Holsen 1 8 5 2 1 17 29 : 23 6
RSC Niedermehnen 3 13 5 1 7 16 42 : 46 -4
RSV Oelde 3 8 5 0 3 15 30 : 21 9
RSV Leeden 5 12 5 0 7 15 32 : 56 -24
RSV Leeden 6 12 4 0 8 12 31 : 44 -13
RSV Espelkamp 1 8 3 1 4 10 20 : 25 -5
RSC Niedermehnen 4 12 3 0 9 9 18 : 50 -32

Heimrecht für Landesligaradballer

Rückrundenstart am Samstag in Leeden – U13 reist nach Münster

mw - Tecklenburg-Leeden, den 06.12.2017. Am zweiten Adventswochenende steht für die drei Landesligamannschaften des RSV „Bergeslust“ Leeden der Rückrundenstart in der laufenden Meisterschaft im Terminkalender. Am Samstag ab 14.30 Uhr treffen Rolf Meyer-Brüggemann / Udo Kähler (Leeden IV), Jannis Heese / Alexander Peters (Leeden V) und Jörg Böhnke / Alexander Prigge (Leeden VI) vor heimischem Publikum auf die drei Vertretungen des RSC Niedermehnen. Am Sonntag steigen dann die jüngsten Sportler des RSV „Bergeslust“ auf ihr Sportgerät. Für Jonas Dölling / Louis Klute (Leeden I), Pascal Westphal / Ilias Kröner (Leeden II) und Justus Dölling / Daniel Altevogt (Leeden III) führt die Reise nach Münster. Ab 10.00 Uhr treten die U13-Teams in der Sporthalle Mauritzschule gegen die Widersacher aus Suderwich, Münster und Schiefbahn an.

 

Weihnachtsmarkt - Termine 2017

mw - Tecklenburg-Leeden, den 20.11.2017. Aus Anlass des 21. Leedener Weihnachtsmarktes bitten wir um Beachtung der folgenden Termine:

Mittwoch, 22.11.17
ab 17.30 Uhr: Vorbereitende Arbeiten, Treffpunkt RBL-Clubhaus

Freitag, 01.12.17
ab 14.30 Uhr: Transport RBL-Hütte zum Weihnachtsmarkt, Treffpunkt RBL-Clubhaus
ab 15.30 Uhr: Aufbau und Einrichten RBL-Hütte sowie Zelt, Treffpunkt Stiftskirche

Samstag, 02.12.17
ab 12.00 Uhr: Einrichten und Dekoration RBL-Hütte und Zelt, Treffpunkt Stiftskirche
ab ca. 20/21.00 Uhr: Abräumen nach dem 1. Weihnachtsmarkttag, Treffpunkt Stiftskirche

Sonntag, 03.12.17
ab 11.30 Uhr: Einrichten RBL-Hütte und Zelt, Treffpunkt Stiftskirche
ab 20.00 Uhr: Abräumen nach dem 2. Weihnachtsmarkttag, Treffpunkt Stiftskirche

Montag, 04.12.17
ab 10.00 Uhr: Abbau der Elektroanlage und Netze, Treffpunkt Stiftskirche
ab 16.00 Uhr: Abbau RBL-Hütte und Zelt, anschließend Transport zum RBL-Clubhaus, Treffpunkt Stiftskirche

Der RBL-Vorstand bedankt sich schon im Voraus für die fleißigen Helfer!

Meyer-Brüggemann / Kähler dominieren Radball-Landesliga

Bergeslustduo übernimmt Tabellenführung – Leeden V und VI enttäuschen

mw - Tecklenburg-Leeden, den 20.11.2017. Rolf Meyer-Brüggemann und Udo Kähler heißen die „Herbstmeister“ der Radball-Landesliga Nord von Nordrhein-Westfalen. Die Routiniers des RSV „Bergeslust“ Leeden zeigten sich am vergangenen Samstag beim Spieltag in Espelkamp von ihrer besten Seite. Bereits zum Auftakt waren die Teutoburger gegen Niedermehnen III spielbestimmend, so dass der 5 : 2 Erfolg nicht in Gefahr geriet. Etwas mehr Mühe hatten sie gegen Gastgeber Espelkamp. Doch auch nach dieser Partie wanderten die Punkte mit 3 : 2 Toren auf das Konto der Leedener. Dazu gesellte sich ein kampfloser Dreier über Niedermehnen IV, das verletzungsbedingt nicht antreten konnte. Mit 21 Zählern rangieren Meyer-Brüggemann / Kähler zur Saisonhalbzeit souverän an der Tabellenspitze, den Aufstieg in die Verbandsliga fest im Blick.

Ganz anders fällt die Hinrundenbilanz der beiden weiteren Bergeslustteams in der Landesliga aus. Alexander Prigge / Jörg Böhnke (Leeden VI) konnten am Wochenende nur den kampflosen Dreier über Niedermehnen IV verbuchen. Die Partien gegen Holsen I (2 : 3), Espelkamp I (2 : 6) und Niedermehnen III (2 : 4) gingen verloren. Mit nur 3 Zählern rangieren sie auf dem vorletzten Tabellenrang. Noch schlechter sieht die Situation für Alexander Peters und Jannis Heese aus. Die Fünfte des RSV Leeden war an diesem Wochenende spielfrei, so dass der letzte Tabellenplatz nicht verbessert werden konnte. In der Rückrunde wollen aber auch sie wieder angreifen, um den Abstand auf das rettende Ufer (zurzeit sechs Zähler) gutzumachen. Gelegenheit dazu haben sie am 09. Dezember 2017, denn dann genießen die Leedener Landesligaradballer Heimrecht in der Sporthalle der Grundschule Stift.

NRW Landesliga Nord 2017 / 2018
Tabelle nach dem 3. Spieltag

  Sp. s u n Pkt. Tore     Diff.
RSV Leeden 4 8 7 0 1 21 42 : 16 26
RSV Holsen 1 8 5 2 1 17 29 : 23 6
RSV Oelde 3 8 5 0 3 15 30 : 21 9
RSC Niedermehnen 2 8 4 1 3 13 35 : 20 15
RSC Niedermehnen 3 8 4 0 4 12 29 : 28 1
RSV Espelkamp 1 8 3 1 4 10 20 : 25 -5
RSC Niedermehnen 4 8 3 0 5 9 18 : 30 -12
RSV Leeden 6 8 1 0 7 3 19 : 38 -19
RSV Leeden 5 8 1 0 7 3 15 : 46 -31

Kalender

Dezember 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6